• Junge Menschen sitzen auf der Bank
Zwei Kinder
Mädchen liegt auf dem Polster
Gruppenfoto von Sankt Raphael

Tagesbegleitung

Das Tagesheim öffnet unmittelbar nach Schulschluss. Die Kinder und Jugendlichen kommen zum Essen und können zwischen 2 Menüs auswählen.

Anschließend dürfen sie sich im Gruppenraum aufhalten, wo sie zum Beispiel Tischfußball spielen und andere Möglichkeiten zum Entspannen haben oder in unseren großen Garten gehen.

Danach folgt die Lernstunde. Dies ist eine Stunde Hausübung machen und Lernen mit modernen Hilfsmitteln und technischen Neuerungen die es speziell für Blinde und sehbehinderte Menschen gibt. Die Jugendlichen bekommen Hilfe und Unterstützung durch qualifiziertes Personal.

Wöchentlich gibt es spezielle betreute Freizeitangebote wie Wandern, Ausflüge oder gemeinsames Kochen.

Es gibt einmal im Semester einen Abend mit Essen gehen und Kino oder Kegeln.

Die Kinder und Jugendlichen treffen im Tagesheim auf alle anderen SchülerInnen und durch die verschiedenen Altersstufen lernen sie ein gutes Miteinander. Dank gegenseitigem sozialen Lernen profitieren die Kinder und Jugendlichen voneinander.

Die Öffnungszeiten an den Schultagen Mo- Do von 11.45 bis 17.30 Uhr.

 

Unser Motto lautet: "Erziehung durch Beziehung"