Orientierung & Mobilität (O&M)

Das O&M Training vermittelt Verhaltensweisen und Techniken, die zu einer möglichst selbstständigen und sicheren Fortbewegung befähigen.

  • Körperschutztechniken
  • Sensibilisierung aller Sinne
  • Körperschutztechniken
  • Umgang mit dem Langstock als Orientierungshilfe und Verkehrsschutzzeichen
  • Förderung und Nutzung des noch vorhandenen Sehvermögens – Umgang mit Hilfsmittel (Monokular, Lupen …)
  • Überquerungsstrategien (geregelte und ungeregelte Kreuzungen)
  • Orientierung in bekannten und unbekannten Räumen, häusliche Umgebung, in ruhigen Wohngebieten, kleinere Einkaufsgebiete, usw.
  • Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel