Fassade des Seniorenheimes vom Garten aus

Ihr Besuch im Haus Sankt Raphael!

Jede/r BewohnerIn freut sich über Besuche von Angehörigen und Freunden. Verbinden Sie diesen mit einem Besuch in der Cafeteria oder einem Spaziergang im Garten.

Ihr Besuch - einfach gemacht

Ihre Vorteile als Besucher

Nutzen Sie die folgenden Tipps für die Planung und Gestaltung Ihres Besuches!

Ihre Vorteile bei Sankt Raphael

Privatparkplätze

Unmittelbar am Areal befinden sich insgesamt 14 für BesucherInnen reservierte und kostenfreie KFZ-Parkplätze, die Sie gerne für einen Besuch im Seniorenheim in Anspruch nehmen können.

gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Eine Haltestelle der Linie B des Stadtbusses Innsbruck befindet sich nur ca. 200 m, die neue Bahnstation Messe der ÖBB ca. 500 m entfernt.

Garten und Heimcafe

Verbinden Sie Ihren Besuch mit einem Spaziergang in unserer großzügigen Gartenanlage. Auch das Heimcafe bietet einen Treffpunkt für Besuche - im Sommer bewirten wir Sie im Gartencafe.

Heimcafe
Heimcafe

Cafehaus-Atmosphäre im Heim Sankt Raphael!

Öffnungszeiten
täglich 14:00- 17:00

Unser gemütliches Heimcafe öffnet nachmittags für unsere BewohnerInnen und BesucherInnen. Wir verwöhnen alle Gäste mit Getränken, Süßspeisen und Eis sowie kleinen Snacks für zwischendurch.

In den Sommermonaten bewirten wir Sie in unserem herrlichen Gastgarten mit Blick auf die Nordkette! Währenddessen können sich die jüngsten Besucher auf unserem Spielplatz austoben.

Besucher Information

Aktuelle Besucherregeln aufgrund der COVID-19 Situation

FFP2 Maskenpflicht im gesamten Gebäude (auch im Bewohnerzimmer)

Betreten nur mit 3G Nachweis

Einhaltung Besuchszonen (Zimmer, Festsaal, Garten und Heimcafe)

Besuchszeiten

Einlasszeiten:

09:30 - 11:30 und 13:00 - 16:00

Besuchszeit:

09:30 - 17:00

Häufige Fragen

Fragen bezüglich Besuchen im Haus Sankt Raphael:

Kann ich als Besucher auch über Nacht im Heim bleiben?

Nein, das ist nicht möglich.

Können wir uns beim Besuch auch in der Cafeteria treffen?

Ja, sofern das Cafe geöffnet hat. Beachten Sie hierzu die jeweils aktuellen Besuchsregelungen zu COVID.

Wo kann ich parken?

Am Heim stehen den BesuchernInnen private und kostenfreie Parkplätze für die Dauer des Besuches zur Verfügung.

Wie kann ich das Heim mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?

Die Linie B des Stadtbusses Innsbruck hat eine Haltestelle ca. 200 m vom Heim entfernt. Die nächstgelegene ÖBB-Haltestelle der Bahn befindet sich bei der Messe (ca. 500 m entfernt).

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin

Bei konkretem Interesse an einem Heimplatz oder zur Besichtigung vor Ort vereinbaren Sie einen Termin mit unseren MitarbeiterInnen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Voranmeldung für einen Besuchstermin

Wir bitten um eine Voranmeldung vor Ihrem Besuch, damit Sie schneller Ihre Freunde und Verwandten sehen können.

Voranmeldung für einen Besuchstermin

Wir beantworten Ihre Fragen auch gerne per Telefon

Falls Sie Fragen zu unseren Seniorenheim, Bewohnerplatz oder anderen Themen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

+43 512 59632

Zur Kontakt Seite
Presse
Apr 2019

Wir kochen für den Vinzibus Innsbruck

Wenn es draußen dunkel wird, dann suchen viele Obdachlose Essen und einen Schlafplatz. Auch Tiroler sind von Armut betroffen. Seit 2007 gibt es einen Bus der Vinzenzgemeinschaften, der sich um die Verköstigung kümmert.

Verweise

Hier finden Sie weitere Informationen zu: